Dienstabend mit der Freiwilligen Feuerwehr Bad Essen-Eielstädt-Wittlage

Am Montag Abend haben wir uns zum Dienstabend am Feuerwehrhaus getroffen, um die neuen Fahrzeuge der Feuerwehr Bad Essen näher kennen zu lernen.

Die Bad Essener Kameraden kamen mit dem LF 10 und mit der DLK 23/12, welche neu in Dienst gestellt wurden und die veralteten Fahrzeuge in Bad Essen abgelöst haben.

Bei einem größeren Brand im Bohmter Einsatzgebiet werden wir von der Feuerwehr Bad Essen mit einem TLF und der DLK unterstützt. Dabei sollten, laut den Bad Essener Kammeraden, die Trupps vorzugsweise immer aus einem Bad Essener und einem Bohmter Kammeraden bestehen. Während des Dienstabends wurden noch die Aufstellmöglichkeiten der DLK am Kindergarten in Bohmte getestet.

Den Abschluss des Abends bildeten Fachgespräche und die Einladung auf Getränke und warmes vom Grill.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Bad Essen für die reichlichen Informationen und Eindrücke.

Die Grenzbereiche der Drehleiter wurden uns eindrucksvoll vorgeführt.

 

Blick aus dem Korb auf das Feuerwehrhaus

 

Vorführung der Geräte und Funktionen

 

Die Drehleiter ist mit einem Hangausgleich ausgestattet, der den Einsatz bei starker Schräglage ermöglicht.

 

Blick aus dem Korb auf Bohmte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.