Dienstabend mit der Freiwilligen Feuerwehr Bad Essen Eielstädt Wittlage

Am Dienstagabend sind wir der Einladung der Feuerwehr Bad Essen gefolgt, Treffpunkt war am Feuerwehrhaus Bad Essen. Nach einer kurzen Einweisung ging es, zeitlich versetzt, in den historischen Stadtteil von Bad Essen. Dort fanden wir ein stark verqualmtes Geschäftsgebäude vor, in dem zwei Übungspuppen vermisst wurden. Nach und nach wurden die Feuerwehrautos angefordert und erstmal in den beengten Verhältnissen vor Ort sortiert und koordiniert. Danach ging es unter Atemschutz abwechselnd in den Innenangriff und die Übungspuppen wurden „gerettet und versorgt“. Als Nächstes wurde mit der Be- und Entlüftung des Gebäudes begonnen und die „Brandbekämpfung“ eingeleitet.

Zum Abschluss der Übung gab es noch eine Reflexion mit Verpflegung am Feuerwehrhaus Bad Essen. Die Zusammenarbeit der beiden Feuerwehren funktionierte, wie immer, gut und wir freuen uns das nächste Mal wieder eine gemeinsame Übung ausrichten zu dürfen.

 

Text und Fotos: Feuerwehr Bohmte

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.