Besichtigung des neuen Legestalls Glüsenkamp

Im Rahmen des heutigen Dienstabends waren wir, mit einer Kleingruppe, eingeladen die frisch fertiggestellten Legeställe des Hof Glüsenkamps zu besichtigen.

Vor dem ersten Einstallen wurden wir freundlich empfangen und alles wurde gezeigt und erklärt. Neben dem persönlichen Interesse, wie nun das Frühstücksei seinen Weg auf den Tisch findet, sind solche Begehungen für uns als Feuerwehr sehr hilfreich. Man hat einen ersten persönlichen Kontakt mit den Verantwortlichen, kennt sich in den Gebäuden aus und kann im Einsatzfall schneller und besser handeln. Bald werden die ca. 12.000 Legehennen in ihr neues, hochmodernes Zuhause einziehen.

Wir bedanken uns bei der Familie Glüsenkamp für diese Führung.

Text und Fotos: Feuerwehr Bohmte

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.