Flugzeug bei Notlandung überschlagen

Datum: 28. Juni 2022 um 11:28
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Bohmter Straße
Fahrzeuge: ELW, MTW, HLF 10/6, GW, HLF 20
Weitere Kräfte: FF Herringhausen, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Dienstagmittag hatte sich ein Sportflugzeug nach einer Notlandung überschlagen. Offensichtlich kam es während des Fluges zu technischen Problemen bei dem Flugzeug.

Da der Landeanflug auf dem Flugplatz Bohmte – Bad Essen offenbar nicht mehr erreicht werden konnte, wurde das Flugzeug in einem nahen Feld notgelandet. Während der Notlandung überschlug sich das Flugzeug und wie durch ein Wunder wurde hierbei niemand verletzt.

Die alarmierten Einsatzkräfte stellten den Brandschutz sicher und drehten das Sportflugzeug per Hand wieder auf die Räder. An dem Flugzeug entstand ein Sachschaden.

Sehr gut war die Reaktion der Passanten auf dem nahegelegenen Parkplatz, die sofort mit Feuerlöscher und Verbandkasten zur Hilfe eilten und Ihre Hilfe angeboten haben.

Text und Fotos: Feuerwehr Bohmte

Diese Diashow benötigt JavaScript.