Personensuche

Datum: 9. Februar 2022 um 5:06
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: B51
Fahrzeuge: ELW, HLF 10/6, GW, HLF 20
Weitere Kräfte: Drohnen Gruppe Nord, Drohnen Gruppe Süd, FF Herringhausen, Polizei


Einsatzbericht:

Am frühen Mittwochmorgen wurde die Feuerwehr Herringhausen zur Amtshilfe der Polizei bei einer Personensuche im Bereich B51 / Stirpe gerufen. Im verlaufe des Einsatzes wurde die Ortsfeuerwehr Bohmte zur personellen Unterstützung des Einsatzes hinzualarmiert.

Vermisst war eine Person, die ärztliche Hilfe benötigte und aus einem Rettungswagen geflohen war. Der Luftraum wurde durch einen Helikopter der Polizei Hannover und die beiden Drohnengruppen der Kreisfeuerwehr Osnabrück überwacht. Am Boden suchten die verschiedenen Trupps mit Fahrzeugen und zu Fuß die nähere Umgebung ab. Bei der Suche kamen die Wärmebildkameras zur besseren Sichtbarkeit von Personen in der Dunkelheit zum Einsatz.

Kurz vor Abbruch der Suche konnte die Person gefunden und in die Betreuung durch eine geeignete Einrichtung übergeben werden.

 

Text und Fotos: Feuerwehr Bohmte