schwerer Verkehrsunfall B51

Datum: 21. November 2021 um 7:51
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Einsatzart: Verkehrsunfall
Einsatzort: Osnabrücker Str. – B51
Fahrzeuge: HLF 10/6, HLF 20
Weitere Kräfte: Feuerwehr Herringhausen, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Sonntag morgen wurden die Feuerwehren aus Herringhausen und Bohmte gemeinsam mit dem Rettungsdienst und der Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B51 in Höhe Stirpe alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der Fahrer eines Kleintransporters die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer konnte durch den Rettungsdienst aus seinem Fahrzeug befreit werden, eine technische Rettung durch die Feuerwehr war nicht erforderlich.

Text & Foto: Feuerwehr Bohmte