Technische Hilfeleistung

Datum: 12. Juli 2019 
Alarmzeit: 15:50 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Einsatzort: Bremer Straße, Bohmte 
Fahrzeuge: TLF 16/25, HLF 10/6 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am Freitag Nachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Bohmte zu der Bahnunterführung an der Bremer Straße gerufen. Nach einem starken Regenschauer stauten sich große Mengen Wasser auf der Fahrbahnoberfläche. Nach Durchquerung eines Autos war dieses nicht mehr fahrbereit. Kräfte der Feuerwehr schoben das Fahrzeug von der Fahrbahn. Ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei reinigte die Fangkörbe des Abwasserschachtes. Nach Ablauf des Wassers konnte die Straße wieder befahren werden.